Blick aus meinem Fenster
Der Zankapfel

"Wenn du mir den Preis zuerkennst", sagte Hera, "mache ich dich zum Herrscher über Europa und Asien. Ich bin nämlich die Königin der Götter und habe die Macht dazu."
 
"Ich bin die Lieblingsgöttin des Zeus", ließ sich Athena vernehmen, "ich kann dir Weisheit und unsterblichen Ruhm verschaffen, wenn du mich als die Schönste nennst."
 
"Aphrodite heiße ich", sprach die dritte, "und habe die beste, die herrlichste Gabe zu bieten: Die schönste Frau der Welt. Sie wird dein, wenn du mir den Apfel gibst."
 
Paris zögerte nur kurze Zeit. Dann reichte er Aphrodite den Apfel. Sie lächelte dankbar, doch die beiden anderen Göttinnen entfernten sich grollend...
 
aus: Gerhard Fink "Die schönsten Sagen der Antike"
 
Jede Entscheidung birgt seine Folgen - es kann  zum Kriege kommen:
 
Krieg des Herzen.
Krieg des Verstandes.
Krieg von Troja. 
 
Die Entscheidung zwischen Macht, Weisheit, Reichtum und Liebe zu treffen, ehrt jenen, der die Liebe wählt?!
 
... zankapfel ...
 
3.1.08 01:27


Feuerwerk der Erinnerungen

Wie tausend Sternschnuppen wandern sie über den Himmel – rastlos verwirrt und in ihrer Schönheit vergehend...


... doch mit ihr vergeht keine Erinnerung, denn es war ein Platz, an dem meine Gedanken geweckt und mein Herz berührt wurden.

Süße Anmut paart sich mit ewiger Eleganz!

Danke.

Ein neues Jahr.

Eine neue Erinnerung.

... zankapfel ... 

3.1.08 17:58


Zu viel Schokolade...

... aber nur die mit Milchcrèmefüllung!

Nachdem ich hinter die vielen Weisheiten der individuellen Technik hier gestoßen bin und meine Scham darüber, dass ich beim Kommentieren einen Fehlerquotient von mindestens 6,0 erreichen werde, überwunden habe, möchte ich auch diese Kategorie einweihen, da alles andere noch recht unpersönlich wirkt.

Guten Tag.

Der 3. Anlauf und hoffentlich auch in ferner Zukunft der Letzte, ließ mich hier halten.

Ich stieg aus dem virtuellen Taxi, bezahlte den Fahrer und seine üppige Flatraterechnung und schaute mich um. Auf einer weiten Lichtung lag ein toter Mann, weit neben ihm ein Gewehr, aber das tut nichts zur Sache...

Nun bin ich hier und ich muss zugeben, woanders will ich gar nicht hin.

Die Kategorien können dann verstanden werden, wenn man mit großer Aufmerksamkeit meinen ersten Eintrag liest und weiß, warum gerade ich mich Zankapfel nenne.


Guten Tag.

3.1.08 21:54


Ein Geschenk - ein Gedächtnis!


L'amour est un grand maître;
ce qu'on ne fut jamais, il nous enseigne à l'être.

Die Liebe ist ein großer Lehrmeister;
sie lehrt uns zu sein, was man zuvor nie war.


Quelle : »L'école des femmes
«

Merci.

3.1.08 22:30


Glasgestalt

Dein Portrait wie aus Glas, fest in Eleganz gegossen und sanft mit kühlem Finger geformt; so fein und zerbrechlich dein Atem, der mit der milden und süßen Frische deines lieblichen Duftes harmoniert.

Gar still war der Moment, in welchem wir kein Wort zu sprechen vermochten, weil wir uns tonlos verstanden.

Zart.

Ruhig.

Verführerisch.

Ein sanftes Blau - wie ein Kissen so weich.

Ein Blick ins Gehirn gebrannt – in Ewigkeit nie vergessen.

 

... zankapfel ...

 


 

3.1.08 22:44


 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de