Blick aus meinem Fenster
Angst vor dem Kommenden.

In solchen Momenten könnte

keiner mehr mit den Schultern zucken,

wenn er wüsste, dass er niemanden hätte,

der ihn liebt.

So war ich.

Es war mir gleich.

 

Doch nun sind es - 

Liebe und Freundschaft,

die uns stark machen -

die uns die Angst nehmen -

die uns in einsamen Stunden vergewissern,

dass wir niemals alleine sind.

Dank diesen Menschen bin ich stark.

 

... zankapfel ... 

 

3.8.08 09:56


Geküsst.

Du küsstest meinen Verstand.

Der Todeskuss.

Aber so unsterblich,

dass er für eine Ewigkeit bestimmt sein kann.

In dem Moment, als ich dein Gesicht das erste Mal sah.

... zankapfel ...

 

6.8.08 13:04


"Lilli-Felice"

Belebt und freiherzig überlasse ich dir das,

was mein Leben lebenswert macht:

Ein Gefühl.

Eine Erinnerung.

Meine Liebe.

Den Glauben an die Ewigkeit.

 

Ich verschenke diese Gedanken,

eingepackt in rotes Papier,

mit einer weißen Schleife verziert.

Darauf eine weiße Lilie.

Stelle mir vor, wie du sanft das Packet nimmst -

in deine zarten Hände,

umschlossen von deinen feingliedrigen Fingern.

Du atmest den Duft der schönen Blüte -

sehnsüchtig die Augen schließend.

Genuss.

 

Ein Genuss in dein Gesicht geschrieben.

Der Genuss, dich zu beschauen.

 

Behüte sie zaghaft -

Schütze sie mit deiner Liebe,

so, wie ich sie mit meiner;

denn dies sind die Faktoren einer Ewigkeit.

 

... zankapfel ...

 

Danke.

 

11.8.08 13:24


Bald...

... ein halbes Jahr.

Wie die Zeit vergeht -

wie die Zeit mit uns zusammenwächst.

 

11.8.08 20:34


Atem angehalten.

 
 
Von kleinen Zeichen lebt die Liebe.
 
 
Für dich! 
 
13.8.08 08:37


 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de