Blick aus meinem Fenster
Weisheit

In the storm
Stands the white rose
tumultuous waves
of destruction abound her

Yet tall is the white rose
strong in the face
Of the sensed doom around her
And she does not bow down

Pure is the white rose
In the compost earth
growing eternal strength
in the nights that so hurt

I see not the white rose
She is so far away
But I long to protect her
But only the words can I say

So I send her my words
And my poets heart
To help her when
there is hope to see her through

Be Strong little flower
Your heart will guide true
And as long as you want
I will always talk to you

Poe. (another)

5.8.11 00:46


Mathematische Gleichung.

x-5y=0

 

Wir leben in einem System, alle die, die wir sind,

bestehen aus einer Ziffer vor der Variablen.

Etwas zu dieser Variablen zu geben,

war in guten Zeiten,

der beste Weg.

 

Heutzutage kommt es jedoch nur noch auf die anderen Variablen an,

damit das Ergebnis 0 bleibt.

Die Gleichung des Lebens zu lösen, ist reines Pokerspiel.

Denn die Variablen werden nie gleich behandelt.

 

... zankapfel ...

9.10.09 10:55


Fabel - ein Gleichnis.

Einst im Winter - da sprach der Pinguin zur Blüte:

„Warum erblühst du nicht wie vor Jahren; als deine Schönheit mich erfreute?“

Die Blüte lag unter leisem Schnee.

 

Einst im Frühling – da kam der Pinguin erneut und sprach:

„Wieso sprichst du nicht? Wieso blühst du nicht?“

Die Blüte wehte im leichten Wind.

 

Einst an einem Sommermorgen – da ging der Pinguin an der Blüte vorbei und fragte:

„Wieso gibst du dich nicht zu erkennen? Öffne endlich dein Blütenkleid.“

Die Blüte zitterte unter dem ruhigen Nebel.

 

Einst an einem Tag im Herbst – da eilte der Pinguin fröhlich vorüber und sagte:

„Jetzt weiß ich.“

Er zog sich das Gewand vom Körper und legte es neben die Blüte.

 

Im nächsten Frühling, als der Schnee getaut war, erblühte die Knospe – schön wie noch nie und wartete auf ihren Besucher.

 

... zankapfel ...

19.8.09 16:31


Anmut.

Die Anmut ist der Widerschein der Liebe

auf dem Grunde der Reinheit.

 

Jules Michelet

24.6.09 19:03


Wer es einmal geschafft hat, seine Sehnsucht Vorfreude zu nennen, der kann nie wieder richtig unglücklich sein.

 

Peter Hohl

 

26.2.09 00:07


 [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de